info@buecher-doppler.ch
056 222 53 47
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Gesamt
0,00 CHF
  • Start
  • Das Thema "Tod" in der Grundschule. Die Bedeutung des Todes in "Nie mehr Wolken gucken mit Opa"

Das Thema "Tod" in der Grundschule. Die Bedeutung des Todes in "Nie mehr Wolken gucken mit Opa"

Angebote / Angebote:

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2, 0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit, welche im Rahmen des Teilstudienganges Germanistik des Studienganges Lehramt an Grundschulen entstanden ist, möchte untersuchen, warum es eine Auseinandersetzung dieses Themas in der Grundschule bedarf und ob man es anhand des Bilderbuches "Nie mehr Wolken gucken mit Opa" im Grundschulunterricht behandeln kann. Der Tod gehört zum Lebensweg eines Menschen dazu, deswegen setzt sich jeder eines Tages damit auseinander. Zu einer Auseinandersetzung gehört auch, dass man sich mit den beiden Fragen "Was bedeutet der Tod?" und "Was passiert nach dem Tod?" beschäftigt. Oft hat man erst im Erwachsenenalter solche Fragen und Gedanken, aber auch schon Kinder möchten aufgrund von Erfahrungen (das geliebte Haustier wird überfahren oder ein Familienmitglied stirbt) mehr über den Tod erfahren. Trotzdem wird über das Thema in der Gesellschaft oft nicht offen kommuniziert, sondern es wird verdrängt.Insbesondere befürchten Erwachsene, Ängste bei ihren Kindern hervor-zurufen, wenn man mit ihnen über "Tod" spricht und hat Sorge, sie könnten unangenehme Fragen stellen.
Folgt in ca. 15 Arbeitstagen

Preis

20,50 CHF